FAQs

Wie steigere ich die Anmeldezahlen und wie binde ich Teilnehmer an mich?

Ihre Teilnehmer müssen den Dienst kennen, also benötigen Sie Marketingkampagnen, um ihn bekannt zu machen. Unsere Lösung verfügt über die notwendigen Tools zur Unterstützung Ihres Marketings; Sie können z.B. einen kostenlosen Anmeldezeitraum und/oder kostenlose Töne bei der Anmeldung anbieten.

Damit die Teilnehmer den Dienst auch nutzen, müssen Sie Ihre Inhalte ständig aktualisieren und auf allen Vertriebskanälen aktiv sein. Das erreichen Sie, wenn Sie auf mehrere Content Provider und mehrere Reseller zurückgreifen. Auf diese Weise delegieren Sie die Auswahl von Inhalten nicht nur an Experten, Sie schaffen auch Wettbewerb zwischen ihnen und sorgen so für annehmbare Preise.
Sie können verschiedene Teilnehmerprofile definieren, um gezielte Angebote oder Pakete zu erstellen. So können Sie z.B. eine Benutzerkategorie definieren, die eine niedrige Grundgebühr bezahlt und eine mit höheren Grundgebühren, kostenfreien Tönen und längeren Geltungszeiträumen für Content.

 

Wie stimme ich Content optimal auf die Bedürfnisse meiner Teilnehmer ab?

Überlassen Sie den Content den Experten auf dem Gebiet. Diese stellen sicher, dass die Qualität zum Abspielen per Telefon auch stimmt. Arbeiten Sie mit lokalen Content-Providern zusammen: Sie wissen am besten, was die Leute in ihrem Markt hören. Dabei sollten Sie auf mehrere Content-Provider und Reseller zurückgreifen, um die Konkurrenz zu beleben und bessere Preise sowie eine breitere Content-Auswahl zu haben. Achten Sie darauf, was Ihre Teilnehmer brauchen. Mit unseren Reports und Statistiken erfahren Sie, welcher Content gesucht wurde. Die Teilnehmer können Ihnen durch einfache Eingabe Ihrer Wünsche auch direkte Rückmeldungen dazu geben, was sie suchen - und Sie können Ihnen mitteilen, wann es verfügbar sein wird.

 

Wie kann ich die Anzahl der verkauften Content-Einheiten pro Teilnehmer erhöhen?

Sorgen Sie für ein gezieltes Angebot durch mehrere Content-Provider, mehrere Reseller, und wenn es für Ihren Markt zutrifft, regionale Inhalte. Gestalten Sie Ihr Portal wie ein attraktives Schaufenster und verändern Sie es immer wieder. Nutzen Sie automatische Kategorien wie "meistverkaufte Titel". Geben Sie Ihren Teilnehmern Gelegenheit, Ihnen ihre Interessen mitzuteilen. Unser System ermöglicht dies, indem ein Interpret, ein Song, oder eine Interessenskategorie definiert wird. Dann werden automatische Ankündigungen verschickt, sobald der entsprechende Inhalt verfügbar ist. Machen Sie Ihre Teilnehmer mit Marketingkampagnen auf den Dienst aufmerksam. All dies kann vollautomatisch ablaufen, etwa per SMS.

 

Wie kann ich meine Einnahmekanäle besser nutzen?

Sorgen Sie dafür, dass der von Ihnen angebotene Content auch den Vorstellungen Ihrer Kunden entspricht. Arbeiten Sie mit mehreren Content-Providern und -Resellern. Nutzen Sie Content-Kanäle und Content-Abos um dauerhafte Umsätze zu generieren. Erstellen Sie automatische Kategorien wie „meistverkaufte Titel". Schaffen Sie Sonderangebotskategorien für besondere Feste oder Anlässe. Erinnern Sie Ihre Teilnehmer, wann ihr Content abläuft. Sie können diesen dann automatisch verlängern, indem sie eine SMS mit „Ja" beantworten und sogar einen anderen Freizeichenton aus derselben Kategorie wählen, wenn sie Lust auf Neues haben.

 

Wie wird mein Dienst viral verbreitet?

Mit jedem Abspielen Ihres Freizeichentons bewerben Ihre Teilnehmer den Dienst. Mit unserer Lösung können Sie so virales Marketing betreiben. Playlists, Content-Kanäle und individuelle Uploads erregen die Neugier der Anrufer. Ihre Teilnehmer können Töne als Geschenk erwerben. Sie können sogar mittels Tastendruck auf ihrem Telefon den Freizeichenton anderer Teilnehmer während des Abspielens kopieren. Nutzen Sie auch den Carrier-Grußton, um die Anrufer über Ihren Dienst zu informieren.

 

Wie nutze ich Cross-Selling?

Geben Sie anderen Resellern oder Portalen die Möglichkeit, mit Ihrem System zu kommunizieren. Portale, die Klingeltöne, Wallpaper und Spiele anbieten, können Freizeichentöne in ihr Angebot aufnehmen und darin mitverpacken, z.B. einen neuen Hit als Klingelton, ein Musikdownload und einen Freizeichenton. Musikportale können Freizeichentöne zu einem eben gekauften Titel als Zugabe geben. Diese Portale verfügen oft über einen großen Kundenstamm, der auch potentiell dazu neigt, Ring Back-Content zu kaufen.